Suche
  • Ursula Mag.a Wilms-Hoffmann

Erektionsprobleme beim Mann*

Mit einigen Tipps deine Erektionsstörungen in den Griff bekommen:


*Masturbation


Entdecke im Rahmen deines Solo-SEX deine errogensten Zonen an deinem Körper. Wenn möglich ohne Pornos beziehungsweise mach währenddessen immer wieder die Augen zu und nimm bewusst wahr, wo und wie du dich berührst.

Nimm dazu am besten ein gutes Körperöl deiner Wahl und berühre dich am ganzen Körper…. In unterschiedlicher Intensität und mal Schnell, mal langsam-spielerisch und LUSTVOLL!


Spiele mit den unterschiedlichen Qualitäten der Berührung und binde auch deinen Penis, deine Hoden, deinen Damm und wenn du magst deinen Anus mit ein.


Welche Berührungen am Körper magst du besonders?

Wo empfindest du ganz viel Lust?

Welche Art von Berührungen wollen deine Hoden?

Wie will dein Penis berührt werden?

Wie nimmst du die Berührung am Damm und Anus wahr?

Wie nimmst du die langsamen Berührungen im Vergleich zu den schnellen Berührungen wahr?

Sind Unterschiede wahrnehmbar?

Du kannst diese Aufgabe auch in der Badewanne oder unter der Dusche machen.

Ziel ist es, dass du in dieser Zeit den Fokus auf das Wahrnehmen der Empfindungen richtest.

Spür dich!

Der Orgasmus oder die Erektion sind nicht das Ziel.

Sollte deine Erregung dazwischen abflauen, dann berühre dich wieder nach dem bewährten Schema bis es sich wieder stimmig für dich anspürt.

Dann beginne deine Entdeckungsreise wieder und richte deine Aufmerksamkeit gezielt auf die Wahrnehmung deiner Empfindungen.

Wenn du magst, kannst du dich am Ende der Reise auch wie gewohnt fertig stimulieren – quasi als Belohnung für das vorherige Üben! So schaffst du zusätzlich eine positive Verknüpfung im Gehirn.


*Atmen für mehr Lust und Genuss


Lege dich gemütlich auf den Rücken und nimm bewusst deine Atmung war.

Wo kannst du deine Atmung spüren und wahrnehmen?

Leg danach eine Hand auf deinen Bauch und versuche in den Bauch zu atmen.

Durch das Einatmen füllt sich der Bauchraum mit Luft und Sauerstoff – der Bauch hebt sich.

Beim Ausatmen senkt sich die Bauchdecke, deine Hand sinkt spürbar tiefer.

Finde hier deinen persönlichen Rhythmus und nimm ganz bewusst die dadurch bedingten Veränderungen im Körper wahr? Wenn du so in eine tiefere Entspannung kommst, ist für deine Erektion sehr brauchbar.

Vielleicht kannst du sogar wahrnehmen, wie sich dein Körper und vor allem dein Becken durch dieses tiefe Atmen lebendiger anfühlen.

Wenn du geübt bist, nimm diese Art der Atmung auch in die Masturbationsübung mit auf.

Wie verändert sich dadurch deine Lust und Erregung und schließlich deine Erektion?

Wie nimmst du den Orgasmus wahr, wenn du beim Masturbieren und Sex tiefer atmest?


*Muskelanspannung und Entspannung


Nun kommt Bewegung in die Masturbation. Kreise dazu das Becken im Stehen oder imitiere die typische Stoßbewegung während des Sex. Spanne dazu den Beckenboden bewusst an und lasse diesen wieder locker. Dieses An- und Entspannen ist für die Füllung der Blutgefäße und der Schwellkörper im Penis sehr wichtig und fühlt sich in der Regel lustvoll und erregend an.

Sei mutig und probiere unterschiedliche Stellungen aus.

Nimm bewusst die dadurch bedingten Veränderungen im Körper wahr.

Wie verändert sich dadurch deine Erregung, deine Lust, deine Erektion?


.

Spannend?!

Hast du zu wenig Zeit oder Motivaiton diese interessant klingenden Schritte in dein Sexualleben zu integrieren?

Du bist mit der Umsetzung überfordert und möchtest diese unter professioneller Anleitung erlernen.

Erlebe im Rahmen einer Sexualberatung wie sich deine Erregung und Erektion mittels Atmung, Bewegung und dem bewussten Wahrnehmen und Hinspüren der Berührungen steigern lässt. Die Erweiterung deiner sexuellen Fertigkeiten werden Schritt für Schritt durch das positive körperliche Erleben in deinem Körper verankert. Die Erweiterung deiner sexuellen Lust ist erlernbar!

Veränderung braucht Zeit und Übung. Zuviel auf einmal, kann das alte bewährte Erregungsmodel irritieren. Erweitere deinen sexuellen Spielraum langsam und mit einer spielerischen Neugierde.




8 Ansichten

hallolebelieber@gmail.com                                                        0677 631 633 36